Für ein starkes Europa

Am 25. März 1957, also vor 60 Jahren, unterzeichneten in Rom die Staats- und Regierungschefs von Italien, Belgien, der Bundesrepublik Deutschland, Frankreich, Luxemburg und den Niederlanden die Römischen Verträge. Dies war die Geburtsstunde der EU und die Grundlage für unser gemeinsames Europa.

Am 15.3. haben sich die Niederländer bei ihren Wahl deutlich für Europa ausgesprochen. Trotzdem nimmt in den letzten Jahren die anti-europäische Bewegung mit Brexit, AfD, Front National & Co. immer mehr an Fahrt auf.

Ein Grund mehr für uns am 25. März ein klares, grünes Zeichen für Europa zu setzen! Wir Grüne glauben an die Zukunft Europas und setzen uns für ein besseres Europa ein.

Europa-Aktionen

11. März Fukushima-Tag

Am 11. März jährt sich der dreifache Supergau von Fukushima zum sechsten mal und die Katastrophe in Japan ist immer noch nicht zuende.

Leider hat unser Bundestag 2011 nur einen halben Atomausstieg beschlossen. Es laufen  noch acht immer älter und störanfälliger werdende Atomkraftwerke in Deutschland.